Dachverband der
Wasserburger Kunst- und Kulturschaffenden

Das sind wir

Der Kulturkreis Wasserburg e.V. hat sich im Herbst 2013 als Dachverband der
Wasserburger Kulturschaffenden, Künstler und Kulturinteressierten gegründet.

Unsere Ziele, die auch in unserer Satzung verankert sind:
1. Ausarbeitung und Umsetzung eines Konzepts für die generelle und zeitabschnittsmäßige
kulturelle Ausrichtung der Stadt.
2. Gemeinsame Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der in Wasserburg ansässigen kulturellen Organisationen, Kulturinitiativen, Kulturschaffenden und Künstler.
3. Förderung und Vertretung der Interessen der in Wasserburg ansässigen kulturellen
Organisationen, Kulturinitiativen, Kulturschaffenden und Künstler.
4. Förderung der Zusammenarbeit und Vernetzung der Kulturschaffenden in
Wasserburg.
5. Errichtung und Betrieb einer Freilichtbühne in Wasserburg zur Durchführung
eigener kultureller Veranstaltungen und zur Überlassung für Veranstaltungen an
Dritte.
6. Durchführung eigener kultureller Veranstaltungen.

 

kulturkreisP1010222

VORSTAND

1. Vorsitzender
Christian Huber
Wasserburger Stimme

2. Vorsitzender
Jürgen Häuslmann
Die Schranne

Schatzmeister
Urs Hasler
Wasserburg Leuchtet

 

BEIRÄTE

Edith Stürmlinger
Kulturreferentin der Stadt Wasserburg a. Inn

Dr. Markus Brezina
AK 68

Uwe Bertram
Theater Wasserburg

Josef Christandl
Theaterkreis Wasserburg

Rainer Gottwald
Kino Utopia

 

Kulturkreis Wasserburg a. Inn e.V. | Ledererzeile 56 | 83512 Wasserburg a. Inn

Bankverbindung: Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg a. Inn
IBAN DE 91711526800030138424
BIC: BYLADEM1WSB

Unterstützt von:

stadt Bauer-Logo-BalkenKurz-Privat-CMYK Schechtl_Logo2010_4c_RZ
SPK grau meggle grau logo ws 2013 04 09.indd

Außerdem danken wir: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Brezina & Kollegen, LiMic Design, Stadtwerke Wasserburg, Recipharm, Somic, Parfümerie Wierer und Café „Die Schranne“.