Dachverband der
Wasserburger Kunst- und Kulturschaffenden

Innbühne

LAGE
Die Innbühne am Gries liegt in der Wasserburger Altstadt direkt am Fluss (zwischen Bauhof und Sportplatz) – Zugang über den Inndamm-Fußweg. Parkplätze sind ausgeschildert:
aus Richtung Wasserburg West (B 304 von München, B 15 von Rosenheim und Landshut) Parkhaus „Überfuhrstraße” und Parkplatz „Unter der Rampe”; aus Richtung Wasserburg Ost (B 304 von Traunstein) sowie aus Richtung Prien und Griesstätt das Parkhaus „Kellerstraße” und der Parkplatz „Am Gries”.

 

 

 

Karten für die 3. Wasserburger Nächte vom 15. bis zum 23. Juli 2016 gibt es ausschließlich an der Abendkasse an der Innbühne.

Vorverkauf nur für die „Nacht des Südens“ bei Uhren&Schmuck Inntime in der Salzsenderzeile, bei Musik&Gesang in der Färbergasse 2 und im Büro des Kulturkreises, an der Stadtmauer 5. 

Einlass und Biergartenbetrieb täglich ab 18 Uhr.

Preise:

    1. Abend: Konzert Trio Mio, 5.-
    2. Abend: Nacht des Südens,  8.-
    3. Abend: Schramlabend, 5.-
    4. Abend: Poetry-Slam mit Reimrausch, 5.-
    5. Abend: Konzert Resi-Schmelz-Kombo, 7.-
    6. Abend: Konzert Sappradi, 5.-
    7. Abend: Konzert Folks, 8.-
    8. Abend: Chornacht mit Zappndudap, 5.-
    9. Abend: Heinz Erhardt-Abend, 5.-
    10. Abend: Konzert Swing Gitan, 8.-
    11. Theater am Sonntagvormittag, Bayerische Komödie Jörg Herwegh: 8.-
    12. Jazz-Frühschoppen: Eintritt frei!

Weitere Infos:  Kulturkreisbüro, An der Stadtmauer 5, Telefon 08071 / 52 42 088, wochentags von 9 bis 12 und 14 bis 17.30 Uhr.